Zur Zeit wird gefiltert nach: Tierschutz

Pressemeldungern zum Thema
12. September 2011 20. WP/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Tierschutz

Kat-1-Hunde: Hemmnisse bei der Vermittlung abbauen, artgerechte Tierhaltung ermöglichen

55 so genannte Kat-1-Hunde befinden sich derzeit im Tierheim. 26 davon haben den Wesenstest bestanden und könnten vermittelt werden. Aber die Vermittlungshemmnisse sind zu hoch. Diese Praxis bedeutet unnötige und unverhältnismäßige Kosten. Mehr...

 
13. Mai 2011 20. WP/Kersten Artus/Tierschutz/ Pressemeldungen 

Linke fordert: Tierschutz in Hamburg stärken

Tierversuche müssen endlich gestoppt werden, Wildtiere gehören nicht in Zirkusse und Haushalte: Die Linksfraktion hat für die kommende Bürgerschaftssitzung erneut das Verbandsklagerecht für Tierschutzverbände eingebracht. Bereits in der letzten Wahlperiode schob die Linksfraktion eine Gesetzesinitiative an. Das Verbandsklagerecht wird in Bremen... Mehr...

 
30. Dezember 2010 Kersten Artus/Tierschutz

Kosten für „Kampfhunde“: CDU, GAL und SPD sind Schuld an hohen Kosten

Mit scharfen Worten kommentiert die Tierschutzexpertin der Linksfraktion Kersten Artus die aufgeflammte Debatte um die hohen Kosten in Hamburger Tierheimen für so genannte Kampfhunde:  Mehr...

 
20. Juni 2010 Kersten Artus/Tierschutz/ Pressemeldungen 

Chance für besseren Tierschutz vertan: Unverbindlicher Prüfauftrag statt Verbandsklagerecht

Tausende Tiere werden in Hamburg als Nutztiere ausgebeutet, misshandelt und vorzeitig getötet, weil niemand ihre Rechte für sie einklagen kann! Daher hat die Linksfraktion einen Antrag eingebracht, der das Verbandsklagerecht für Tierschutzverbände gesetzlich festschreibt.  Mehr...

 

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.