Presseerklärung zum Thema
28. August 2013 20. WP/Startseite/Soziales/ Wohnen /Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Heike Sudmann

Sozialwohnungen für mindestens 30 Jahre sichern!

In der heutigen Bürgerschaftssitzung beantragt die SPD, Sozialbindungen bei neugebauten Mietwohnungen optional von 15 auf 30 Jahre auszudehnen (Drs. 20/8958). Dagegen fordert die Fraktion DIE LINKE mit ihrem Antrag (Drs. 20/8941), die Mieten von Sozialwohnungen generell für mindestens 30 Jahre zu binden (Drs. 20/8941). „Die Menschen, die heute auf... Mehr...

 
23. August 2013 20. WP/ Wohnen / Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Neue Mitte Altona: Senat lässt sich von GrundeigentümerInnen hinhalten

Eine wesentliche Voraussetzung für die geplante Entwicklung der Neuen Mitte Altona ist eine Einigung mit den GrundeigentümerInnen. Scheitert die Einigung mit ihnen, kann das Gebiet gegen ihren Willen unter städtischer Regie entwickelt werden. Die entsprechenden Regelungen finden sich im Baugesetzbuch, § 165 ff. Eine aktuellen Anfrage der Fraktion... Mehr...

 
21. August 2013 20. WP/ Wohnen / Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Miethaie zu Fischstäbchen – bezahlbarer Wohnraum für alle!

Protestaktion: Miethaie zu Fischstäbchen

Mit einer Protestaktion hat die Bürgerschaftsfraktion der LINKEN heute ihren Beitrag gegen den Mietenwahnsinn geleistet. Symbolisch wurde ein Miethai zu leckeren Fischstäbchen verarbeitet, die die Anwesenden mit Genuss verspeist haben. Ein Riesentransparent wurde vor dem Haus eines Miethais im Karoviertel entrollt (Fotos auf Anfrage).  Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 6

Beiträge zu Wohnen

14. August 2013 20. WP/Kulturpolitik/Stadtteilkultur/ Wohnen 

Geht doch! - Manifest für den Erhalt der Esso-Häuser

Man sollte meinen, der Abrisswahn früherer Tage könnte die Politik eines lehren: Dass der Geschmack dem Zeitgeist unterworfen ist - gerade im Städtebau. Stadtteile wie Hamburg-Ottensen und St. Georg, Frankfurt-Westend, Berlin-Kreuzberg und viele andere hätten ihr Gesicht verloren, hätte man Investoren und Politiker_innen schalten und walten... Mehr...