Zur Zeit wird gefiltert nach: Startseite

15. Oktober 2015

„Senat muss Winternotprogramm sofort öffnen!“

Angesichts der niedrigen Nachttemperaturen und der großen Anzahl an wohnungs- und obdachlosen Menschen in Hamburg fordert die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft den Senat auf, das Winternotprogramm sofort zu öffnen. „Uns ist klar, dass die MitarbeiterInnen der BASFI mit der Unterbringung von Flüchtlingen alle Hände voll zu tun haben“, erklärt Cansu Özdemir, Vorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der Fraktion. „Aber die Stadt muss sich um alle Menschen in Not kümmern. Und die Notlage der Obdachlosen verschärft sich unabhängig vom Kalender und der eingeplanten Öffnung des Winternotprogramms. Angesichts des frühzeitigen Temperatursturzes müssen die Türen des Winternotprogramms sofort geöffnet werden. Das Übernachten im Freien ist eine Gefahr für Leib und Leben.“