Presseerklärungen zum Thema
26. September 2015 21. WP/ Pressemeldungen /Martin Dolzer/Gleichstellung

Diskussion zur "Ehe für Alle": Martin Dolzer zu Gast bei "#Klartext"

Die Zeichen der Zeit stehen auf Gleichstellung. Die Iren haben es im Mai vorgemacht und für eine Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare gestimmt - doch die Bundesrepublik hinkt in dieser Frage weiter hinterher. Die "Ehe für Alle" ist längst überfällig, findet Martin Dolzer, queerpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. In der... Mehr...

 
29. Juli 2015 21. WP/Startseite/Gleichstellung/Bildung/ Pressemeldungen /Martin Dolzer

CSD: Für Aufklärung, Bildung und eine diskriminierungsfreie Stadt

Die diesjährigen Feiern zum „Christopher Street Day“ (CSD) stehen unter dem Motto „Vielfalt lehren, lernen, leben“. „In allen gesellschaftlichen Bereichen gibt es noch viel zu tun, bis das endlich umgesetzt wird“, erklärt dazu Martin Dolzer, queerpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Nur durch die... Mehr...

 
16. Juli 2015 21. WP/Startseite/ Migration & Flucht /Gleichstellung/ Pressemeldungen /Martin Dolzer

Solidarität und Hilfe für LSBTI*-Flüchtlinge

Lesbische, schwule, bisexuelle, trans*- und inter*-Flüchtlinge sind oft in einer besonders prekären Lage und werden auf vielfache Weise ausgegrenzt. Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft hat dazu grundlegende Forderungen ausgearbeitet. „Es muss sicherer Wohnraum für lesbische, schwule, bisexuelle, trans* und inter* Flüchtlinge... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 101

Beiträge zu Frauen und Gleichstellung

9. Juli 2014 Kersten Artus 20. WP/Frauen/Gleichstellung/Kersten Artus

Es geht der SPD am Mors vorbei

DIE LINKE fordert ein unabhängiges Landesbüro für Geschlechterdemokratie – die SPD blockt ab. Die Grünen enthalten sich. Mehr...

 
3. März 2014 Kersten Artus 20. WP/Frauen/Gesundheit/Kersten Artus

Zur prekären Lage der Hebammen

Hebammen auf einer Kundgebeung auf dem Rathausmarkt

Schon lange Zeit weisen die Hebammen auf ihre missliche finanzielle Situation und die enormen Belastungen durch steigende Haftpflichtprämien hin. Nun spitzt sich die Lage zu. DIE LINKE fordert seit 2010 einen staatlichen Haftungsfonds, um die Hebammen unabhängig von privaten Versicherungen zu machen... Mehr...

 
23. Januar 2014 Kersten Artus 20. WP/Frauen/Gleichstellung/Kersten Artus

Gleichstellung in Hamburg vorantreiben: Jetzt erst recht!

Einladung zu den Werkstattgesprächen Gleichstellung

Vor einem guten Jahr, am 8. März 2013, hat Senatorin Jana Schiedek das Gleichstellungspolitische Rahmenprogramm (GPR) des Hamburger Senats veröffentlicht. Dieses Programm bietet zwar umfängliche Analysen. Aber in den meisten Fällen bleibt es bei diesen Ist-Beschreibungen stehen, bildet bereits existierende Programme, Aktivitäten und Maßnahmen ab... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 29