Presseerklärungen zum Thema
26. Januar 2015 20. WP/Frauen/Inneres/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Bürgerschaftsdebatte/Startseite

Hamburgische Bürgerschaft verurteilt frauenverachtende Pick-up-Artists-Seminare

Keine Bühne für sexualisierte Gewalt: Die Bürgerschaft hat auf ihrer Sitzung am 22. Januar 2015 eine Erklärung verabschiedet, die auf Antrag der LINKEN eingebracht worden war. So erklärt das Hamburger Landesparlament: Die Bürgerschaft verurteilt die frauenverachtende Praxis sogenannter „Pick-Up Artists“, insbesondere der international agierenden... Mehr...

 
22. Januar 2015 20. WP/Gleichstellung/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Startseite

Vielfalt statt Einfalt: LINKE fordert moderne Sexualerziehung an Hamburgs Schulen!

Mit einem Antrag fordert die Fraktion DIE LINKE die Bürgerschaft auf, auf ihrer letzten Sitzung in dieser Wahlperiode ein klares Bekenntnis für eine qualifizierte und präventive Sexualerziehung abzugeben. „Jeder Mensch hat ein Recht auf eine individuelle Sexualität. Schulische Sexualerziehung muss über die reine Verarbeitung von Informationen über... Mehr...

 
17. Dezember 2014 20. WP/Frauen/Gleichstellung/Haushalt/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Startseite

Haushalt Gleichstellung: Die Hälfte gehört uns: Geschlechterdemokratie fördern und ausbauen

Banner zur Geschlechterdemokratie

Im Rahmen der heutigen Haushaltsberatungen in der Hamburgischen Bürgerschaft zum Doppelhaushalt 2015/2016 hat die Fraktion DIE LINKE die Einrichtung eines Landesbüros für Geschlechterdemokratie gefordert. Kersten Artus, gleichstellungspolitische Sprecherin, erklärt dazu: „Gleichstellung kann nur verwirklicht werden, wenn sie sich in allen... Mehr...

 

Treffer 7 bis 9 von 101

Beiträge zu Frauen und Gleichstellung

12. August 2013 Kersten Artus 20. WP/Frauen/Gleichstellung

Die Frauenfrage ist beim Hamburger Sportsenator noch nicht angekommen

Kersten Artus

Sechs männliche Senatsvertreter saßen den weiblichen und männlichen Abgeordneten des Sportausschusses am späten Freitagnachmittag als Auskunftspersonen gegenüber. Tagesordnungspunkt 1 war das Gleichstellungspolitische Rahmenprogramm (GPR). Das ist nicht etwa das Papier einer feministischen Underdog aus der Bürgerschaft, sondern das Reformprojekt... Mehr...

 
6. August 2013 Kersten Artus 20. WP/Frauen/Gleichstellung

Frauen schaffen das schon

Der Kaisersaal des Rathauses war am 2. August  Ort der Anhörung.

Eine Anhörung zum Gender Budgeting brachte Hamburger Abgeordneten die geschlechtergerechte Haushaltsführung nah. Häusliche Gewalt Haupthindernis für die Gleichstellung. Der Kaisersaal des Rathauses war am 2. August um 17 Uhr ein idealer, privilegierter Ort. Während Hamburg in der Hitze schmorte, konnten Bürgerschaftsabgeordnete und Gäste bei... Mehr...

 
28. Juli 2013 Kersten Artus 20. WP/Gleichstellung/Kersten Artus

Entgeltdiskriminierung beseitigen – mit dem richtigen Gesetz!

Die SPD will die Gleichstellung der Löhne und Gehälter von Frauen und Männern per Gesetz durchsetzen. Warum das nicht reicht. Die Bundestagsfraktion der SPD hat in der 17. Wahlperiode (endet im September 2013) ein Gesetzentwurf für ein Entgeltgleichstellungsgesetz (EntGG, Drucksache 17/9781) vorgelegt. Mehr...

 

Treffer 7 bis 9 von 29