Presseerklärungen zum Thema
4. Oktober 2012 20. WP/Medien/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Insolvenz von dapd: Nachrichten sind keine Ware

Kersten Artus, medienpolitische Sprecherin

Die Nachrichtenagentur dapd hat Insolvenz angemeldet, die September-Gehälter sind der Belegschaft nicht ausgezahlt worden. Als Grund wurde dargelegt, dass die Kunden nicht bereit gewesen seien, für die Dienste der Agentur einen angemessenen Preis zu zahlen. „Bei Preiskriegen gibt es am Ende nie einen Gewinner. Sie gehen zudem stets zu Lasten der... Mehr...

 
29. Juni 2012 20. WP/Musik/Medien/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Club-Proteste gegen GEMA-Gebührenordnung: Solidarität mit den Clubs! Für kulturelle Vielfalt!

Demonstration gegen die geplante Tarifreform der GEMA in Berlin

Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft kritisiert die Vorschläge der GEMA für die künftigen Tarife. Sie sind auch im Sinne des Urheberrechtswahrnehmungsgesetzes nicht angemessen. Musikkneipen, Clubs, Diskotheken und andere gastronomische Betriebe wären in ihrer Existenz gefährdet, sollte die Reform wirksam werden. Deswegen... Mehr...

 
8. Februar 2012 20. WP/Medien/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Rekommunalisierung

Demokratische Möglichkeiten der sozialen Netzwerke nutzen - hamburg.de rekommunalisieren

Kersten Artus, medienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE

Eine Senats-Strategie zur Nutzung von sozialen Netzwerken im Internet fordert Kersten Artus, medienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. In ihrer Rede im Plenum forderte sie außerdem, das Stadtportal hamburg.de zurück in öffentliche Hand zu führen. Mehr...

 
21. Dezember 2011 20. WP/Medien/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Unnötige Klage gegen ZDF-Staatsvertrag - Senat verweigert wiederholt Vorlage von Dokumenten, Wie steht es mit der Medienkompetenz der SPD?

Gerd Altmann/Shape:photoshopgraphics.com  / pixelio.de

Der Stadtstaat Hamburg klagt gegen den ZDF-Staatsvertrag, obwohl das Bundesland Rheinland-Pfalz mit Ministerpräsident Kurz Beck eine identische Klage vorm Bundesverfassungsgericht führt. Ziel ist, den Einfluss des Staates durch weniger politische VertreterInnen im ZDF-Verwaltungsrat zu verringern. Mehr...

 

Treffer 9 bis 12 von 36

Beiträge zu Medien

Treffer 7 bis 6 von 6