Videokanal Linksfraktion Hamburg

25.09.2013: Bürgerschaft kann den Volksentscheid nun zügig umsetzen

Dora Heyenn, Fraktionsvorsitzende: "Jetzt ist eine Befriedung der unterschiedlichen Lager wichtig und die Bürgerinnen und Bürger erwarten ein Signal, dass Volksentscheide ihre Wirkung entfalten."


 

Twitter

 

Rekommunalisierung: Trend und Chancen der Kommunen

Nicht nur in Hamburg wird die Frage der Rückführung öffentlicher Daseinvorsorge in öffentliche Hand diskutiert.

Wir bieten Ihnen Links zum Thema:

Rekommunalisierung als Trend und Chance für Kommunen?
Pragmatische und nicht dogmatische Gründe sprechen für das Erstarken der kommunalen Wirtschaft mehr

Stadtwerk der Zukunft
Neue Wege für Kommunen und kommunale Energieversorgungsunternehmen mehr

Ein Bürgerstadtwerk für Berlin
Rund 265.000 eingereichte Unterschriften für das Volksbegehren »Neue Energie für Berlin« sind ein starkes Signal. mehr

Politische Ökonomie des Gemeinwesens -
Überlegungen zur fds-Strategie der Re-Kommunalisierung mehr

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Verkehr

Hier finden Sie eine Übersicht unserer parlamentarischen Initiativen, die die Fraktion zur Unterstützung der 100 prozentigen Rückholung der Energienetze in Öffentliche Hand in dieser Legislaturperiode unternommen hat.



25. März 2014 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/ Wohnen /Kleine Anfrage (SKA)/Heike Sudmann/Vorgang abgeschlossen

Behördlicher Lärmterror in Wilhelmsburg? (II)

Am 22.2.14 wurde ab 2 Uhr nachts die bestehende Lärmschutzwand im südlichen Bereich des Katenwegs abgebaut. Um 17 Uhr waren alle Arbeiten in diesem Bereich nach Angaben der Anwohner/-innen beendet. Mehr...

 
25. März 2014 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/Kleine Anfrage (SKA)/Heike Sudmann/Vorgang abgeschlossen

Busbeschleunigungsprogramm für die Lange Reihe

Das vom Senat verkündete Busbeschleunigungsprogramm wird in erstaunlichen Schritten umgesetzt. Die mangelnde Information und Rückkoppelung mit den Bürgern/-innen und eine nur noch schwer zu beeinflussende Planung sorgen für wachsende Proteste in den betroffenen Stadtteilen.  Mehr...

 
18. März 2014 20. WP/Verkehr/Anträge/Bürgerschaftsfraktion/Heike Sudmann/Vorgang abgeschlossen

Behördlichen Lärmterror in den Wilhelmsburger Wohngebieten sofort beenden!

Am 22.2.14 wurde ab 2 Uhr nachts die bestehende Lärmschutzwand im südlichen Bereich des Katenwegs abgebaut. Um 17 Uhr waren alle Arbeiten in diesem Bereich nach Angaben der Anwohner/-innen beendet. Seit diesem Zeitpunkt sind die Anwohner/-innen dem erheblichen Lärm durch S-Bahn, Personennah- und -fernverkehrszüge sowie Güterzüge schutzlos... Mehr...

 
26. Februar 2014 Heike Sudmann DIE LINKE 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Heike Sudmann

Plenarprotokoll 20/80: StadtRAD weiter ausbauen

Heike Sudmann DIE LINKE: Lasen Sie mich mit einer Feststellung beginnen: Das Leihsystem StadtRAD ist gut, der Zustand des Hamburger Radverkehrs ist schlecht. Wir müssen die SPD auf Spur bringen, auf Radspur und Radstreifen. Mehr...

 
11. Februar 2014 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/Kleine Anfrage (SKA)/Heike Sudmann/Vorgang abgeschlossen

Aktuelle Bedingungen im S-Bahn-Verkehr (S21 und S2) zwischen Bergedorf und Hamburg

Die Situation im S-Bahn-Verkehr zwischen Bergedorf und Hamburg war schon Anlass für viele Schriftliche Kleine und Große Anfragen an den Senat. Mehr...

 
23. Januar 2014 Heike Sudmann DIE LINKE 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Heike Sudmann

Plenarprotokoll 20/78: "Hamburg braucht einen Masterplan zur Sanierung von Gehwegen, Radwegen und Straßen"

Heike Sudmann DIE LINKE:* Liebe Kolleginnen und Kollegen! Sie haben jetzt alle sehr intensiv der Debatte gelauscht. Ich möchte Ihnen einen Punkt nennen, der vielleicht nicht so bewusst geworden ist. Diese Drucksache, über die gerade mehr oder weniger intensiv gesprochen wird, wird nicht nur an den Ausschuss überwiesen – denn es gibt eine Experten-... Mehr...

 

Treffer 25 bis 30 von 112