Videokanal Linksfraktion Hamburg

25.09.2013: Bürgerschaft kann den Volksentscheid nun zügig umsetzen

Dora Heyenn, Fraktionsvorsitzende: "Jetzt ist eine Befriedung der unterschiedlichen Lager wichtig und die Bürgerinnen und Bürger erwarten ein Signal, dass Volksentscheide ihre Wirkung entfalten."


 

Twitter

 

Rekommunalisierung: Trend und Chancen der Kommunen

Nicht nur in Hamburg wird die Frage der Rückführung öffentlicher Daseinvorsorge in öffentliche Hand diskutiert.

Wir bieten Ihnen Links zum Thema:

Rekommunalisierung als Trend und Chance für Kommunen?
Pragmatische und nicht dogmatische Gründe sprechen für das Erstarken der kommunalen Wirtschaft mehr

Stadtwerk der Zukunft
Neue Wege für Kommunen und kommunale Energieversorgungsunternehmen mehr

Ein Bürgerstadtwerk für Berlin
Rund 265.000 eingereichte Unterschriften für das Volksbegehren »Neue Energie für Berlin« sind ein starkes Signal. mehr

Politische Ökonomie des Gemeinwesens -
Überlegungen zur fds-Strategie der Re-Kommunalisierung mehr

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Verkehr

Hier finden Sie eine Übersicht unserer parlamentarischen Initiativen, die die Fraktion zur Unterstützung der 100 prozentigen Rückholung der Energienetze in Öffentliche Hand in dieser Legislaturperiode unternommen hat.



12. Dezember 2013 Heike Sudmann DIE LINKE 20. WP/Verkehr/Bürgerschaftsdebatte/Heike Sudmann

Plenarprotokoll 20/76: Anhebung der HVV-Tarife

Heike Sudmann DIE LINKE:* Ich muss die Uhr stellen, denn ich habe 20 Minuten, habe ich gerade gehört. Aber ich glaube, wir machen es etwas schneller. Schönen guten Tag, liebe Kolleginnen und Kollegen! Alle Jahre wieder freuen sich viele Hamburgerinnen und Hamburger auf Weihnachten, und alle Jahre wieder sind die meisten HVV-Kundinnen erbost, weil... Mehr...

 
11. Dezember 2013 20. WP/Verkehr/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Heike Sudmann

Plenarprotokoll 20/75: An Erfolge anknüpfen – Elektromobilität weiterentwickeln

Heike Sudmann DIE LINKE:* Schönen guten Tag, liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich habe mich gefragt, warum diese Debatte nicht so elektrisierend ist, und ich glaube, es liegt nicht an den Rednern und Rednerinnen, die vor mir gesprochen haben, Mehr...

 
27. November 2013 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Heike Sudmann

Plenarprotokoll 20/74: Jetzt Maßnahmen zur Lärmminderung umsetzen

Heike Sudmann DIE LINKE: Meine Vorrednerinnen und Vorredner haben bereits darauf hingewiesen, dass wir das Thema Lärmaktionsplan seit gut zwei Jahren in der Bürgerschaft diskutieren und dass uns Expertinnen und Experten in Anhörungen viel erzählt haben. Das Einzige, was noch offen bleibt, ist das Papier Lärmaktionsplan. Mehr...

 
12. November 2013 20. WP/Verkehr/Kleine Anfrage (SKA)/Heike Sudmann/Vorgang abgeschlossen

Verlegung der Haltestelle Gerichtstraße: wann kommt der Senat zur Vernunft?

Am 15.7.2013 ist die Bushaltestelle „Gerichtstraße“ in Altona an der Max-Brauer-Allee um circa 230 m nach Südwesten verlegt worden. In der Beantwortung meiner Schriftlichen Kleinen Anfrage vom 19.9.2013 hat der Senat sich am 27.9.2013 (Drs. 20/9402) zu der Verlegung geäußert. Mehr...

 
7. November 2013 20. WP/Verkehr/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Heike Sudmann

Plenarprotokoll 20/73: Radverkehr fördern – Mehr Sicherheit für alle und mehr Platz für den Rad- und Fußverkehr

Heike Sudmann DIE LINKE: Die SPD ist hoch erfreut, weil ihr Antrag angenommen wird. Aber Anträge zu schreiben, die man gar nicht ablehnen kann, weil dort Selbstverständlichkeiten stehen, ist auch eine Leistung; also ein dickes Lob an Sie. Mehr...

 
22. Oktober 2013 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/Kleine Anfrage (SKA)/Heike Sudmann/Vorgang abgeschlossen

Kosten für die provisorischen Maßnahmen am Poppenbütteler Busbahnhof

Für die Verbesserung der Erreichbarkeit des Poppenbütteler Bahnhofs sind seit dem Jahr 2011 verschiedene provisorische Maßnahmen durchgeführt worden. Mehr...

 

Treffer 31 bis 36 von 112