Presseerklärungen zum Thema
4. Februar 2015 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/PUA Yagmur/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

PUA Yagmur: Das gesamte System muss auf den Prüfstand

Mehmet Yildiz, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der Fraktion.

Der Ausschussabschlussbericht des PUA Yagmur wird heute in der Bürgerschaft debattiert. Weil der Bericht laut Mehmet Yildiz, kinder- und jugendpolitischer Sprecher und damaliges Mitglied im Untersuchungsausschuss, vor allem „aus einseitigen und vorschnellen Schuldzuweisungen“ bestehe, hatte sich die Linksfraktion entschieden, den Bericht nicht... Mehr...

 
19. Dezember 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/PUA Yagmur/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

PUA Yagmur: Das gesamte System muss auf den Prüfstand

Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft hat heute im Rahmen einer Pressekonferenz den Minderheitenbericht der Fraktion zum PUA Yagmur vorgestellt. Mehmet Yildiz, kinder- und jugendpolitischer Sprecher und Mitglied im Untersuchungsausschuss, betonte: „Unsere Befürchtungen, dass dieser Ausschuss zu keinen wesentlichen und... Mehr...

 
17. Dezember 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/PUA Yagmur/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

PUA Yagmur wird für Wahlkampf missbraucht

Mehmet Yildiz. kinder- und jugendpolitischer Sprecher

Zu der von CDU und Grünen geäußerten Kritik am Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses Yagmur und den geforderten Konsequenzen erklärt Mehmet Yildiz, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Alle Oppositionsparteien haben uns dafür kritisiert, dass wir uns nicht am Abschlussbericht... Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 19

Beiträge rund um den Untersuchungsausschuss Yagmur

30. Juni 2014 PUA Yagmur/20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Mehmet Yildiz/Allgemeines

Untersuchungsausschuss 'Yagmur – Kinderschutz in Hamburg' in der Sackgasse?

Zur Arbeit des parlamentarischer Untersuchungsausschusses Yagmur: eine Zwischenbilanz der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft Mehr...

 
7. Mai 2014 PUA Yagmur/Allgemeines

Erklärung der Beschäftigten des ASD

Um Kinder vor Gewalt zu schützen und Familien wieder in die Lage zu versetzen, die Verantwortung für ihre Kinder zu übernehmen, bedarf es vieler Wege und vieler Kompetenzen. Wir Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Jugendämter arbeiten in einem sogenannten Hochrisikobereich, in dem die Verfahren und Abläufe sehr komplex sind. Mehr...

 
26. März 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/PUA Yagmur/Anträge/Bürgerschaftsfraktion/Mehmet Yildiz/Vorgang abgeschlossen

Sofortmaßnahmen zur Stabilisierung der Arbeit im ASD

Alle Wissenschaftler und fachlichen Gutachter, die in den letzten Jahren die Arbeit des ASD untersucht und bewertet haben, kommen immer wieder zu den gleichen Schlüssen: Die Mitarbeiter/-innen sind mit zu vielen Fällen zu hoch belastet. Durch zusätzliche Aufgaben und Arbeitsbereiche wie dem Kinderschutz wurden die Arbeit verdichtet und das... Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 8