TERMINE

9. April 2020  Pressemeldungen 

Zusätzliche Schutzräume für Gewaltopfer in der Corona-Krise dringend nötig

Mit ihrem Antrag „Schutzräume für Opfer häuslicher Gewalt“ hat die FRAKTION DIE LINKE. in der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte einen Vorstoß unternommen, dem erwartbaren Anstieg von Opferzahlen im häuslichen Bereich bei Ausgangsbeschränkungen in Corona-Zeiten Rechnung zu tragen. Die Stadt Berlin hat bereits Plätze in leerstehenden Hotels für... Mehr...

 
2. April 2020  Pressemeldungen 

Terminverschiebung „Woche des Gedenkens“

Stellungnahme DIE LINKE. und Bündnis 90/Die Grünen. Dass die Woche des Gedenkens nicht wie geplant stattfinden kann, ist angesichts der aktuellen Corona-Lage selbstverständlich. Gegen den entsprechenden Beschluss der Terminverschiebung durch die Deutschland-Koalition (DeKo) ist insofern in der Sache nichts einzuwenden. Problematisch ist... Mehr...

 
26. März 2020  Pressemeldungen 

Es geht um viel. Lampedusa-Zelt muss wieder aufgebaut werden!

Bereits in der vergangenen Woche wurde das Zelt der Lampedusa-Mahnwache am Steindamm geschlossen, am 26.03.20 wurde es schließlich im Auftrag der Stadt gänzlich abgebaut. Alles im Namen des Gesundheitsschutzes. Bereits zur Schließung des Zeltes gab es Bekundungen der Freude von Politikern auf sozialen Medienkanälen, sodass man nicht umhin kommt,... Mehr...

 
18. Juli 2019  Pressemeldungen 

Wahl des Fraktionsvorstandes der Partei DIE LINKE. Hamburg - Mitte

Am Dienstag, den 16. Juli hat die neugewählte Fraktion der Linken in der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte ihre Fraktionsvorsitzende, Ina Morgenroth, gewählt.Frau Ina Morgenroth ist schon in der letzten Legislaturperiode mit den Schwerpunkten Sozial-und Kulturpolitik für die Linke aktiv in der Fraktion gewesen. In St. Georg hat sie sich auch in der... Mehr...

 
29. März 2019  Pressemeldungen 

Einladung zum Jahresempfang

Im Wahljahr 2019 lädt die Bezirksfraktion Hamburg Mitte ein zum Jahresempfang Sonntag, den 7. April 2019 von 11.00 bis 15.00 Uhr in den KLUB Besenbinderhof 62, 20097 Hamburg Programm Begrüßung durch unseren stellvertretenen Fraktionsvorsitzenden Stefan (Teddy) Dührkop.Gastreferent: Rolf Geffken stellt sein neues Handbuch zum Arbeitsrecht... Mehr...

 
21. Dezember 2017  Pressemeldungen 

Stadtplanungsausschuss der BV Mitte: Rot-Grün rasiert die BürgerInnenbeteiligung, CDU macht mit

Die BürgerInnenbeteiligung im Bezirk Hamburg Mitte wird deutlich reduziert. SPD/Grüne legten einen Antrag zur Verteilung der 150.000 € vor, die aus dem Quartiersfonds für die Beiratsarbeit 2018 vorgesehen sind. Dieser sieht vor, dass die Sitzungshäufigkeit für 7 von 10 finanzierten Beiräten um mindestens eine Sitzung reduziert wird. Verplant... Mehr...

 
27. März 2017  Pressemeldungen 

Linksfraktion ebnet Weg für eine Erläuterungstafel am Frenssen-Haus

Seit einigen Wochen ist das Bildnis von Gustav Frenssen im Eingangsbereich des Geschäftshauses in der Ferdinandstraße 6 mit einer dunklen Folie verhangen. Initiiert hatte dies die Alfred-Toepfer-Stiftung als Eigentümerin des Hauses, nachdem sie durch einen Antrag der Bezirksfraktion DIE LINKE vom biografischen Hintergrund des Schriftstellers... Mehr...

 
1. Februar 2017  Pressemeldungen 

LINKE Bezirksfraktion Hamburg Mitte lädt zum Neujahrsempfang

Auch in diesem Jahr lädt die LINKE Bezirksfraktion Mitte alle Interessierten zu einem Jahresempfang ein. Die siebenköpfige Bezirksfraktion hat sich im vergangenen Jahr engagiert und voller Elan in die Bezirkspolitik gestürzt. In Zeiten von Schuldenbremse, Wohnungsknappheit und erstarktem Rechtspopulismus kein leichtes Unterfangen. Wir wollen... Mehr...

 
16. Dezember 2016  Pressemeldungen 

Obdachlosenhilfe darf nicht ausgebremst werden

Bereits im Juli 2016 stellte der Verein Hoffnung e. V. einen ersten Antrag beim Bezirksamt auf Genehmigung seines Hilfsprojekts. In den Langen Mühren, direkt in der Hamburger Innenstadt, verteilen die Mitglieder sonntags Kleiderspenden an bis zu 400 obdach- und wohnungslose Menschen, bieten medizinische und hygienische Versorgung sowie Begleitung... Mehr...

 
6. Juli 2016  Pressemeldungen 

Vertrag für Hamburg- Wohnungsneubau - DIE LINKE will mehr!

Am gestrigen Dienstag, den 5.7.2016 hat die Bezirksversammlung Hamburg Mitte mehrheitlich gegen die Stimmen der Fraktion DIE LINKE dem sogenannten Vertrag für Hamburg – Wohnungsneubau in seiner Neufassung zugestimmt. DIE LINKE stellt einen weiterhin wachsenden Bedarf an geförderten Wohnungen fest und sieht diesen durch den Vertrag für Hamburg... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 3103

 

Zur Zeit wird gefiltert nach:  Pressemeldungen 

Programm

Samstag, 23.10.2010

10:00 Einlass 10:30 BegrüßungMehmet Yildiz (MdHB, Sprecher für Kinder-, Jugend- und Familienpolitik, Fraktion DIE LINKE)

11:00 Block I
Bildungsbegriff und Bedeutung
frühkindlicher Bildung
Videofilm

Fachreferat 1
Gedanken zu einer neuen Kultur des Verstehens
kindlicher Bildungsprozesse
Claus Reichelt (Referent im SOAL-Qualitätsentwicklungs-Verfahren)

Fachreferat 2
Bedeutung frühkindlicher Bildung aus Sicht der Bildungsgewerkschaft
Klaus Bullan (Landesvorsitzender GEW Hamburg)

Fachreferat 3
Bildung von Anfang an – für alle! Zu den Perspektiven der LINKEN in
der Diskussion um die steigende Bedeutung der frühkindlichen Bildung
Anja Stiedenroth (Bundestagsfraktion DIE LINKE)

13:00 – 14:00     Mittagessen
14:00 – 15:30     Arbeitsgruppen zu den drei Fachreferaten

16:00        
Plenum: Ergebnisse der Arbeitsgruppen

 

Sonntag, 24.10.10

10:00 Block II
Zur Kritik der bestehenden Verhältnisse und des Kita-Gutscheinsystems
Was ermöglicht das Kita-Gutscheinsystem bezogen auf die Diskus-
sion vom Vortag? Welche Rahmenbedingungen brauchen Kinder
und Beschäftigte?

Input:
Kurze Einführung in die Grundlagen des Kita-Gutscheinsystems (Sabine Lafrentz, AK Kinder- und Jugendhilfe, Fraktion DIE LINKE)

Fachreferat 1
Bildungschancen und Bildungsqualität im Kita-Gutscheinsystem
Timm Kunstreich (Prof. emer., Evang. FH Rauhes Haus, Hamburg)

Fachreferat 2
Was leistet das System bezogen auf den Zugang zu und die Qualität von frühkindlicher Bildung? Welche Umgestaltungen sind notwendig?
Ronald Prieß (Referent für Kinder und Jugend, Fraktion DIE LINKE)

Fachreferat 3
Überblick über die Tariflandschaft in den Hamburger Kitas
Wie wirkt sich das Gutscheinsystem auf die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten aus?
Sabine Lafrentz (Betriebsrätin bei der Vereinigung Hamburger Kindertagestätten)

12:00 – 13:00
Diskussion in drei Arbeitsgruppen

  1. Ausgrenzung im Kita-Gutscheinsystem/Zugang zu Bildung
    Themen: u.a. Wirkung der „Bewilligungskriterien“ und der Zukauf von Leistungen (Stunden und Qualität)

  2. Qualität frühkindlicher Bildung Themen: u.a. Angebote in kleinen Gruppen, Projektarbeit, Ausflüge, Zusammenarbeit mit den Eltern, Qualität sichernde Elemente wie Vor- und Nachbereitungszeiten, Teamsitzungen, Beobachtung und Dokumentation, Fortbildung oder Supervision.

  3. Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten unter dem Kita-Gutscheinsystem Themen: u.a. Tarifsituation, Pauschalierung der Personalkosten und prekäre Beschäftigung

13:00 -14:00  
Mittagspause


14:00 Block III
Kita in Bewegung - Podiumsdiskussion

Welche Rahmenbedingungen brauchen Beschäftigte und Kinder für eine gelingende Erziehung? Wie wirkt in diesem Zusammenhang das Kita-Gutscheinsystem? Möglichkeiten einer Veränderung bzw. Abschaffung des Kita-Gutscheinsystems? Ganztagesplätze für alle über Steuern finanziert! Gebührenfreie Bildung, Positionierung zu der Verlässlichen Betreuung an Schulstandorten und Vorstellung der Volksinitiative des Landeselternausschusses „(Früh-)kindliche Bildung ist ein Grundrecht!“
Ulli Wöckner (ver.di/ BR-Vorsitzender Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten)
Sabine Lafrentz, AK Kinder- und Jugendhilfe, Fraktion DIE LINKE
Ole Vollertsen (Landeselternausschuss, LEA)
FG-Vorsitzende der GEW)
Mehmet Yildiz (MdHB, DIE LINKE)
Kirsten Hitter (Hortbündnis)

Moderation: Helga Hirsch (GEW Hamburg)